Eine Handvoll interessierter Amateurfotografen und Schmalfilmer gründeten 1975 den Foto-Film Klub Belp. Rasch wuchs die Zahl der Mitglieder. Der technischen Entwicklung entsprechend, erweiterten wir unseren Verein um die Sparte Video. So hiessen wir ab 1992 Foto-Film-Video Klub Belp.
Da unsere Schmal- und Video-Filmer ab 1999 keine Aktivitäten mehr aufwiesen, lösten wir diese Sparten auf. Ab 2001 treten wir als Fotoklub Belp auf.
In internen Wettbewerben erküren wir jährlich unsere(n) GewinnerIn des Wanderpreises.
Selbst beim traditionellen Grillabend messen wir uns jeweils an einem internen Dia-Cup. Auch hier geht's um einen Wanderpreis.
Neben dem fachlichen Bereich kommt der gesellige Teil jedoch nie zu kurz.
Im Laufe der Jahre veranstalteten wir mehrere Foto-Ausstellungen und führten mit befreundeten Vereinen Dia-Wettkämpfe durch.
Wir bieten Kurse für besseres Fotografieren an und bilden uns selber durch Kursbesuche weiter.
Seit dem Bestehen der photo Münsingen nehmen wir aktiv daran teil.
Der Fotoklub Belp ist Mitglied des Vereinsverbandes Belp, des PHOTO SUISSE und damit auch des internationalen Verbandes FIAP. Ein paar Mitglieder nehmen regelmässig an den Veranstaltungen und Wettbewerben des PHOTO SUISSE teil, manchmal sogar recht erfolgreich.
Wir treffen uns monatlich, in der Regel am zweiten Montag des Monats, in der Pfruendschüür am Dorfplatz in Belp. Die Mitglieder informieren wir monatlich mit unserer Klubzeitschrift, Die Blende.